Turniere 2019

Liebe BesucherInnen,

Hier finden Sie Berichte und Bilder von unseren PferdesportlerInnen, die 2019 bei Turnieren oder andern Wettbewerben teilgenommen haben.

Haflinger Landesmeisterschaften 2019 in Dressur und Springen

Ende Juli fanden die Landesmeisterschaften in Dressur und Springen in Viechtwang statt, bei denen Nadja Lang mit Starello und Sara Burgstaller mit Alladin für den Reitverein Waldzell an den Start gingen. In der Dressur landeten Nadja und Starello nach zwei knappen Umläufen schließlich auf dem 3.Platz und holten sich die Bronzemedaille in der allgemeinen Klasse Haflinger Dressur. Am Sonntag starteten Nadja und Sara im Springen der allgemeinen Klasse. Für Sara und Alladin war es das erste Turnier seit einer längeren Pause, sie konnten sich leider nicht für den zweiten Umlauf qualifizieren. Für Nadja und Starello lief es besser. Nach einem anspruchsvollen zweiten Umlauf in einem starken Starterfeld wurde es für das Duo der 6. Platz.

Haflinger Vizelandesmeister 2019

Trotz Verletzungen Silber für den SURV Waldzell

bei den Landesmeisterschafen in Stadl Paura

 

Anfang Juli fand in Stadl Raura die Haflinger Landesmeisterschaft in der Vielseitigkeit statt. Verletzungsbedingt wurde die Mannschaft des SURV Waldzell heuer dankeswerterweise von anderen Vereinen unterstützt. Der Mannschaftsname "Celebrations - eine bunte Mischung" konnte daher passender nicht sein. Neben Nadja Lang mit Starello und Leonie Mühlecker mit Wolfi waren auch Melanie Lechner vom URV Seewalchen-Haining und Valentina Burgstaller vom URFV Kobernaußen mit von der Partie. Immer an der Seite Mannschaftsführerin und SURV-Obfrau Karin Wallerstorfer-Rögl, die den Reiterinnen tatkräftig beistand. Nach den Prüfungen in Dressur und Springen blieb es spannend für die Mädels. Schlussendlich konnten sich die Celebrations im Gelände in einem spannenden Kopf an Kopf Rennen durchsetzten und den Vizelandesmeistertitel Haflinger Mannschaft 2019 holen. In der Einzelwertung setzte sich Nadja Lange mit Starello nach einem grandiosen Start in der Dressur an die Spitze es Reiterfeldes, fielen nach einem Abwurf im Springen allerdings auf den 2. Platz zurück. Nach dem spannenden Geländetag kann sich das Paar über einen tollen 3. Platz, und damit über die Bronzemedaille in der allgemeinen Klasse freuen. Für Leonie und ihren Haflingerwalach Wolfi war es überhaupt der erste Start in der Vielseitigkeit. Mit ihren guten Leistungen hat sich er der vielversprechende Nachwuchs somit auch für die kommenden Saisonen als Mannschaftsmitglied qualifiziert. Auch Anna Rainer mti Komet war in Stadl Paura dabei. Nach souveränen Ritten in der Dressur und Springen, machte ihnen die Zeit im Gelände schwer zu schaffen, wodurch sie am Ende auf dem 11.Platz landeten.

 

Der SURV Waldzell gratuliert den Mannschaftsmitgliedern für die tolle Leistung.

Dressur- und Springturnier - 18.05. - 19.05.2019

 

Sonnencreme statt Gummistiefel!

Besser hätte es der Wettergott dieses Jahr wohl nicht meinen können, denn am vergangenen Wochenende herrschte wieder mal Ausnahmezustand am Reiterhof Brandstatt, in Waldzell.

Der Sportunion Reitverein Waldzell lud bei strahlendem blauem Himmel und Temperaturen über 20 Grad Celsius, zu seinem diesjährigen Dressur- und Springturnier ein.

Ganz zur Freunde des Veranstalters, lockte das schöne Wetter wieder zahlreiche Reiter-Pferde-Paare von Nah und Fern auf die Anlage von Manuela Steinhofer. Doch mit über 200 Starts hätte dabei wohl kaum jemand gerechnet. In den, je nach Schweregrad, unterschiedlichen Dressur- und Springprüfungen, zeigten die teilnehmenden Paarungen ihr Können.

Die Besten wurden dementsprechend ausgezeichnet.

Unzählige Siege und Platzierungen blieben dabei in heimischer Hand.

Unsere "alten Hasen", Julia Stallinger, Valentina Stützner, Annamaria Rainer, Sara Burgstaller und Verena Moser, zeigten gleich mals vor, wie der Hase richtig zu rennen hat und überhäuften mit Siegen und Platzierungen. Mit zwei 1. Pältzen und einem 3. Platz in L-Dressuren sowie einem 2. Platz in der A-Dressur war Julia Stallinger mit ihrer Stute Saratoga die große Abräumerin an diesem Wochenende. Aber auch Valentina Stützner, konnte sich mit ihrem Haflingerwalach Wups van de Endehoeven den hervorragenden 1. Platz in der A-Dressur sowie weitere Platzierungen, u.a. mit ihrer noch ganz jungen Stute L'Ohlala, sichern. Verena Moser ging ebenfalls mit ihrem erst 4-Jährigem Haflinger Meran an den Start und erritt sich mit guten Wertnoten gleich zweimal den 1. Platz.

Aber auch unsere Nachwuchsreiterinnen zeigten hervorragende Leistungen und konnten sich über mehrere Siege und Platzierungen freuen. Tabea Brunner holte sich mit ihrer Stute Amalthea gleich zwei Siege und einen 2. Platz in den Dressuren. Leonie Mühlecker und ihr Wolfi konnten sich zwei 2. Plätze und einen 5. Platz sichern. Carolina Moosleitner holte sich den 1. und 4. Platz in den Dressuren. Marlene Schoßleitner sicherte sich den 1. Platz im Springen, in der Höhe über 70 cm, und Jana Huber den verdienten 2. Platz in der Dressur. Lea Reisegger kann sich über einen 2. Platz beim Springen und weitere gute Platzierungen freuen, ebenso Jana Zweimüller, die auf ein erfolgreiches Wochenende mit einem 3. Platz und mehreren Platzierungen zurückschauen kann.

Ganz neu im Turnierprogramm und unterstützt von Marion`s Pferdeshop, fand heuer zum ersten Mal ein Führzügelbewerb statt. Bei den zwei Starterinnen, Kathrin Gadermayr und Leonie Hauer, vom Reiterverein Waldzell, und den drei Teilnehmern, Lea G., Martina H. und Jonas W.,

vom Verein Pondera - therapeutisches Reiten, die von ihrer Betreuerin Ute Zeilinger begleitet wurden, war die Freunde über die Turnierteilnahme groß, insbesondere auch über die tolle Schleife, die jeder der Fünf stolz nach Hause trugen durfte.

 

(Fotos von unseren Reiter-Pferde-Paaren findet ihr auf unserer Facebook-Seite)

Vereinsmeisterschaften 18.05. - 19.05.2019

Unsere Vereinsmeister 2019

Neben den allgemeinen Prüfungen fanden auch die diesjährigen Vereinsmeisterschaften in Dressur und Springen, in den Leistungskategorien Reiterpass, Reiternadel und Lizenz R1 statt.

 

Vereinsmeister in der Dressur in der Kategorie Reiterpass, wurden

Carolina Mossleitner mit Free Willy, gleich gefolgt von Jana Huber mit Neshvill.

In der Kategorie Reiternadel holt sich Tabea Brunner mit Amalthea den Titel,

der zweite Platz in dieser Kategorie ging an Jana Zweimüller mit Salome,

gefolgt von Leonie Mühlecker mit Wolfi und Marlene Schoßleitner mit Alladin.

Bei den Lizenzreiterinnen siegten Valentina Stützner mit Wups van de Endehoeven,

vor Julia Stallinger mit Saratoga, Annamaria Rainer mit Komet und Sara Burgstaller mit Alladin.

 

Im Springen konnte sich Marlene Schoßleitner mit Alladin den verdienten Sieg in der

Kategorie Reiternadel erreichen, gleich dahinter Jana Zweimüller und Lea Reisegger.

Annamaria Rainer holte sich mit ihrem Komet den Sieg der Kategorie Lizenz R1.

 

Der Sportunion Reitverein Waldzell gratuliert den Reiterinnen

recht herzlich zu den tollen Leistungen!

###CALENDAR###

Sportunion Reitverein Waldzell
Postanschrift:
A-4924 Waldzell, Bach 23
Vereinsstandort:
A-4924 Waldzell, Brandstatt 1
Tel.: +43 (0) 664 12 05 004
E-Mail: reitverein-waldzellreitvereingmxreitvereinat



Reitstunden und Einstellbetrieb
Manuela Steinhofer
Tel.: +43 (0) 664 27 77 815
E-Mail: reiterhof.brandstattreitvereininextreitvereinat